Philosophie

cultuhr.at ist eine Interessensgemeinschaft in Form einer ARGE von kulturellen Institutionen, wie Sehenswürdigkeiten und Museen in Tirol.

Vor allem Museen können durch die Mithilfe und Unterstützung von Partnerinstitutionen ihre Position und ihr Angebot verbessern. Dies gab Anlass für die Gründung dieser Kooperationsgemeinschaft.

Die Idee dazu entstand ausgehend von Mag. Barbara Kobler, ehemalige Mitarbeiterin im Museum Goldenes Dachl, im Zuge einer Fortbildungsreihe für effiziente Museumsarbeit.

Ziele:

  • Auf- und Ausbau intensiver Kommunikation zwischen Tourismus- und Kultureinrichtungen.
  • Erweiterung der wirtschaftlichen Spielräume der Mitglieder durch Kooperation mit öffentlichen Institutionen, Wirtschaft und Tourismus.
  • Förderung der Kommunikation zwischen den beteiligten Institutionen.
  • Kontakt, fachlicher Austausch und Zusammenarbeit mit Museumsverbänden aus anderen Bundesländern.
  • Gemeinsame Ausstellungen und außergewöhnliche Angebote für BesucherInnen.